Bibelabende in Maria Treu

"Hört auf mich, dann bekommt ihr das Beste zu essen und könnt euch laben an fetten Speisen. Neigt euer Ohr mir zu, und kommt zu mir, hört, dann werdet ihr leben." (Jesaja 55,2f.)

 

Die Bibel: Gotteswort in Menschenwort, die "Geschichte" Gottes mit seinem Volk in menschlicher Sprache, in menschlichen Erfahrungen - es wird eine Entdeckungsreise, vor allem beim Lesen des Alten Testaments: Wir hören von Menschen, die sich auf Gottes Wort einlassen und die ihr Leben danach ausrichten, von Menschen, die scheitern und denen ein neuer Anfang geschenkt wird, wir hören von Menschen, die im Auftrag Gottes mahnen und handeln. Wir erfahren von Gottes Zuwendung zu seiner Schöpfung und zu seinem Volk Israel.

Jesus und die neutestamentlichen Autoren kannten "ihre Schrift" gut. Fast auf jeder Seite des Neuen Testaments finden sich Zitate, Anspielungen und Bilder aus dem Alten Testament, die die Zeitgenossen "verstanden", die wir uns jedoch erst aneignen müssen. Wenn wir so Altes und Neues Testament miteinander „ins Gespräch bringen“, erfahren wir immer mehr die Einheit unserer Heiligen Schrift.

Welches Wort trifft mich? Was ist für mich Frohe Botschaft? - Gott begegnen im Wort, das versuchen wir beim gemeinsamen Lesen der Bibel.

Jeden 2. und 4. Montag im Monat ist „Bibelabend“ in Maria Treu. Vielleicht auch einmal etwas, das Sie "satt macht"!

 

Ansprechpartner

Dr. Erika Rüdegger

Kontaktmöglichkeit: ruedegger(at)tele2.at

Neue Begegnung

Die neue Ausgabe der Begegnung ist erschienen!

 

Kalender

Entwicklungsraum

Social Media