Familienrunden

Die Familienrunden sind ein lockerer Zusammenschluss von 5-10 Familien, die einander etwa acht bis zehnmal jährlich
treffen, um über aktuelle oder grundlegende Themen einen intensiven Gedankenaustausch zu finden.

Jeweils eine Familie lädt zu sich ein- unkompliziertes Improvisieren ist angesagt- und hat den Vorzug das Thema des Abends vorzugeben. Über den Einstieg mit einem Kurzreferat, einem Buchauszug oder dergleichen findet sich meist eine intensive Diskussion - womöglich abschließend mit einer "überschaubaren" Zusammenfassung und Ausrichtung - im Sinne einer pragmatisch umsetzbaren christlichen Lebenspraxis.

Ein Ausklang in persönlichen Gesprächen und Geselligkeit gibt Raum für Austausch und Beratung individueller Anliegen und für eine gelebte Nachbarschaftshilfe.

Manch gute Freundschaften sind daraus erwachsen und (wenn auch immer zu kleine) Bereiche der grauen Großstadt- Anonymität können zur bunten, offenen Partnerschaft werden.
Gestaltung gemeinsamer Aktivitäten, ein Jahresausflug, Mitwirkung bei pfarrlichen Veranstaltungen und nicht zuletzt die gemeinsame Eucharistiefeier führen uns zu bewussterem Glaubensleben, erlebter Gemeinde und mehr Selbstbewusstsein zusammen.

Zur Zeit sind vier Runden im Pfarrbereich, jüngere und ältere Gruppen, die sich nach den Bedürfnissen Ihrer Lebenssituation finden und ihre spezifischen Themen ( wie beispielsweise die Anliegen von Jungfamilien mit Kleinkindern ) gestalten.

Mit Deinem Engagement könnten es mehr werden und Dir mit Deiner Familie in aufmerksamer Gemeinschaft mehr an positiv gestalteten Lebensraum mit frohen, erfüllten Stunden bringen.

 

Ansprechpartner

Photo of Ilka  Krenn

Ilka Krenn

Kontaktmöglichkeit: i.krenn(at)mariatreu.at

Neue Begegnung

Die neue Ausgabe der Begegnung ist erschienen!

 

Kalender

Entwicklungsraum

Social Media