Kandidatinnen und Kandidaten

Auf dieser Seite dürfen wir Ihnen die Kandidatinnen und Kandidaten für die Pfarrgemeinderatswahl 2017 vorstellen. Im Rahmen der Bewerbung hat das Wahlvorbereitungsteam die Bewerberinnen und Bewerber gebeten, einen Fragebogen mit einigen Fragen zur Arbeit in der Pfarre Maria Treu auszufüllen. Die Antworten wollen wir Ihnen ebenfalls hier präsentieren.

Lesen Sie sich die Seite bitte in Ruhe durch und bedenken Sie, dass Sie bei der Wahl bis zu (d.h. maximal) NEUN Personen Ihre Stimme geben dürfen, da Ihre Stimme ansonsten ungültig ist.

 

 

Sr. Beatrix Baier, geb. 1968

Beruf: Don Bosco Schwester, Lebens- & Sozialberaterin

  • Ich bin in der Pfarre aktiv seit: 2016
  • Meine bisherigen Tätigkeitsschwerpunkte: Lektoren- und Kommunionspenderdienst, Werktags-Abendmesse - Lieder, Firmvorbereitung und Exerzitien im Alltag
  • Dafür möchte ich mich in den nächsten fünf Jahren einsetzen: Dass wir als Pfarrgemeinde den Lebensquell Jesus Christus in uns mehr und mehr entdecken, der unser Leben trägt, stärkt, vereint und für den Dienst an den Anderen befähigt
  • Ich engagiere mich gerade in Maria Treu, weil: Ich seit September 2015 hier wohne, mir die Zugehörigkeit/Beheimatung in der Pfarre wichtig ist und ich mich gerne nach meinen Möglichkeiten und Fähigkeiten einbringe.

 

 

Mag. Claudia Csoklich, geb. 1960

Beruf: VS-Religionslehrerin

  • Ich bin in der Pfarre aktiv seit 1993
  • Meine bisherigen Schwerpunkte: PGR, Leitung des Liturgieausschusses, Kinderwortgottesdienste, Kinderkreuzweg, Kindermesse, Erstkommunionvorbereitung, Vigilmette
  • Dafür möchte ich mich in den nächsten fünf Jahren einsetzen: Liturgie vor allem für Kindern, Menschen für Gott begeistern, Kirche für Außenstehende attraktiv machen
  • Ich engagiere mich gerade in Maria Treu, weil: Heimatpfarre, alle 4 Kinder wurden in MT getauft, hatten Erstkommunion und 2 Mädchen wurden in MT gefirmt und haben geheiratet, guter Kontakt zu den Piaristen

 

 

Andrzej Jaworski, geb. 1968

 

  • Ich bin in der Pfarre aktiv seit 2014
  • Meine bisherigen Tätigkeitsschwerpunkte in der Pfarre: Meine Tätigkeitsschwerpunkte in der Pfarre: Messner bei der polnischen Gemeinde
  • Dafür möchte ich mich in den kommenden fünf Jahren einsetzen: Ich möchte mich noch mehr in das Pfarrleben einbringen.
  • Ich engagiere mich gerade in Maria Treu, weil: Mir diese Pfarrgemeinde und die polnische Gemeinde am Herzen liegen.

 

 

Ilka Krenn, geb. 1961

Beruf: Diplom Logopädin

  • Ich bin in der Pfarre aktiv seit 1987
  • Meine bisherigen Tätigkeitsschwerpunkte in der Pfarre: Familienrunde, Kantorin, PGR, Messvorbereitung
  • Dafür möchte ich mich in den kommenden fünf Jahren einsetzen: Lebendige Messen, Gründung einer neuen Familienrunde, regelmäßige Pfarrcafes
  • Ich engagiere mich gerade in Maria Treu, weil: Ich hier wohne und die Pfarre für mich Heimat geworden ist.

 

 

Dr. Gabriela Legaspi de Csáky-Pallavicini, geb. am 12.4.1967

Beruf: Mutter & Ordinationsassistentin

  • Ich bin in der Pfarre aktiv seit 1999
  • Meine bisherigen Tätigkeitsschwerpunkte in der Pfarre: Meßbesuch, Kindererziehung, Rosenkranzgebet
  • Dafür möchte ich mich in den kommenden fünf Jahren einsetzen: Gebetsleben in der Pfarre, besonders für Familien und Priester, Krankenpastoral (Besuche), Kathechismus
  • Ich engagiere mich gerade in Maria Treu, weil: Es unsere Pfarre ist, weil alle meine Kinder sowohl in den Piaristenkindergarten als auch in die Piaristenvolksschule gegangen sind, weil wir Joseph Calasanz und seine Botschaft als Vorbild in der Erziehung unserer Kinder sehen.

 

 

Jerzy Miarecki, geb. 1965

Beruf: CNC-Techniker

  • Ich bin in der Pfarre aktiv seit: 2014
  • Meine bisherigen Tätigkeitsschwerpunkte in der Pfarre: Unterstützung und Mithilfe bei der Organisation und fotografischer Dokumentation von kirchlichen Festen und Treffen der polnischen Gemeinde.
  • Dafür möchte ich mich in den kommenden fünf Jahren einsetzen: Vertretend für die polnische Gemeinde, Unterstützung und Mitgestaltung des Pfarrzusammenlebens.
  • Ich engagiere mich gerade in Maria Treu, weil: Uns, der polnischen Gemeinde, da ermöglicht wurde, in unserer Muttersprache heilige Messe zu feiern und mein Sohn hier seine Erstkommunion hatte.

 

 

Mag. Christoph Proksch MBA, geb. 1966

Beruf: Beamter, Jurist

  • Ich bin in der Pfarre aktiv seit: 2007
  • Meine bisherigen Tätigkeitsschwerpunkte in der Pfarre: Drei Kinder bei den Ministranten, aktive Teilnahme an Messen und Andachten
  • Dafür möchte ich mich in den kommenden fünf Jahren einsetzen: Intergenerationelle Kommunikation
  • Ich engagiere mich gerade in Maria Treu, weil: Meine Familie seit 2 Generationen ein besonderes Verhältnis zum Piaristenorden hat (Vater 1926 VS Piaristen, 3 Kinder in VS Piaristen 2007 bis heute)

 

 

Alexander Säckl, geb. 1997

Beruf: Student

  • Ich bin in der Pfarre aktiv seit: 2005
  • Meine bisherigen Tätigkeitsschwerpunkte in der Pfarre: Wirklich "Aktiv" dann 2012 als Akolyth und 2016 als Oberministrant. Seit 2014 Organisation des Kirtags. Ab 2017 Lagerleitung
  • Dafür möchte ich mich in den kommenden fünf Jahren einsetzen: Besonders als Oberministrant ist es mir sehr wichtig, den Messalltag jugendgerecht zu gestalten. Dadurch möchte ich mehr Kinder und Jugendliche für die Kirche und unsere Pfarre begeistern. Mein Ziel ist, die Pfarre zu verändern und somit neuen Wind in unsere Gemeinde zu bringen.
  • Ich engagiere mich gerade in Maria Treu, weil: Es mir große Freude bereitet, mit jungen gleichgesinnten Menschen zu arbeiten, welchen Kirche noch etwas bedeutet.

 

 

Mag. Andreas Thaler, geb. am 1966

Beruf: Angestellter

  • Ich bin in der Pfarre aktiv seit: 2015
  • Meine bisherigen Tätigkeitsschwerpunkte in der Pfarre: Messbesuche, Gespräche mit den geistlichen Pfarrmitarbeitern und Sr. Beatrix Baier, Gespräche mit Mitgläubigen der Pfarre
  • Dafür möchte ich mich in den kommenden fünf Jahren einsetzen: Öffentlichkeitsarbeit der Pfarre, Kommunikation nach innen und außen, Mitarbeit bei der Vermittlung der Glaubensinhalte an nicht (mehr) Gläubige/Menschen, die die Kirche verlassen haben (Einbringung der Sicht eines Gläubigen, der selbst lange Jahre aus der Kirche ausgetreten war und wieder zurückgefunden hat).
  • Ich engagiere mich gerade in Maria Treu, weil: Ich hier herzlich nach meinem Wiedereintritt in die katholische Kirche aufgenommen wurde (Firmung 2015 durch P. Clemens Kriz, Erstgespräch mit Diakon Gerhard Schmitt und meiner Cousine (Conny Schmitt) sowie P. Thomas Tomski). Ich gehöre zwar zur Pfarre Rossau, habe aber in Maria Treu meine Heimat als Katholik gefunden.
    Ich bin nicht mit dem verstorbenen P. Thaler verwandt ;-)

 

 

Ursula Theiner, geb. 1956

Beruf: Hausfrau

  • Ich bin in der Pfarre aktiv seit: Eigentlich schon immer
  • Meine bisherigen Tätigkeitsschwerpunkte in der Pfarre: Caritas, kfb (seit 1977), Club creativ, Fastensuppenessen, Kommuniospenderin
  • Dafür möchte ich mich in den kommenden fünf Jahren einsetzen: Weiterführung meiner bisherigen Aufgaben. Bin für Neues offen! Effiziente und nachhaltige, friedliche und harmonische Zusammenarbeit!
  • Ich engagiere mich gerade in Maria Treu, weil: Ich mich mit Maria Treu als meiner Heimatpfarre seit meiner Geburt verbunden fühle.

 

 

Dr. Brigitte Wenz, geb. am 26.11.1954

Beruf: Pensionistin

  • Ich bin in der Pfarre aktiv seit: Mehr als 20 Jahren
  • Meine bisherigen Tätigkeitsschwerpunkte in der Pfarre: Lektor, Kantor, Meßvorbereitung
  • Dafür möchte ich mich in den kommenden fünf Jahren einsetzen: Tätigkeit wie bisher, mitarbeiten wo ich benötigt werde für die Zukunft.
  • Ich engagiere mich gerade in Maria Treu, weil: Ich mich in dieser Pfarre sehr wohl fühle und die Pfarre wie eine große Familie empfinde.

 

 

Neue Begegnung

Die neue Ausgabe der Begegnung ist erschienen!

 

Kalender

Entwicklungsraum

Social Media